iCloud Magic freischalten: So stellen Sie gelöschte Fotos auf dem iPhone wieder her

Wenn Sie ein iPhone-Benutzer sind und Fotos in iCloud gespeichert haben, müssen Sie sich keine Sorgen machen, wenn Sie versehentlich einige wertvolle Erinnerungen gelöscht haben. In diesem Artikel untersuchen wir verschiedene Methoden zum Wiederherstellen gelöschter Fotos von Ihrem iPhone über iCloud. Keine Panik – es ist ein unkomplizierter Prozess und wir begleiten Sie dabei.

Grundlegendes zum Löschen von iPhone-Fotos

Wenn Sie ein Foto oder Video aus der nativen Foto-App Ihres iPhones löschen, wird es nicht dauerhaft gelöscht. In neueren iOS-Versionen werden gelöschte Fotos in einen separaten Abschnitt mit dem treffenden Namen „Gelöscht“ verschoben. Dieser Abschnitt dient als vorübergehender Aufbewahrungsort für gelöschte Elemente für bis zu 30 Tage.

Zugriff auf gelöschte Fotos auf dem iPhone

Um auf gelöschte Fotos zuzugreifen, öffnen Sie die Fotos-App und navigieren Sie unten zum Abschnitt „Gelöscht“. Hier finden Sie alle kürzlich gelöschten Fotos. Bedenken Sie jedoch, dass ein einmal endgültig gelöschtes Foto aus diesem Ordner nicht wiederhergestellt werden kann.

Wiederherstellen gelöschter Fotos aus iCloud

Wenn Sie Ihre iPhone-Fotobibliothek mit iCloud synchronisieren, ist die Wiederherstellung gelöschter Fotos noch einfacher. Besuchen Sie einfach die offizielle iCloud-Website und melden Sie sich an. Navigieren Sie zur „Fotos“-App, wo Sie Ihre gesamte Fotobibliothek, einschließlich gelöschter Elemente, sehen.

Schritte zur Wiederherstellung von iCloud:

  1. Gehen Sie zum Abschnitt „Zuletzt gelöscht“ auf der linken Seite des Bildschirms.
  2. Wählen Sie die Fotos aus, die Sie wiederherstellen möchten.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“.

Voila! Ihre gelöschten Fotos werden an ihrem ursprünglichen Speicherort in Ihrem Fotoalbum wiederhergestellt, wobei ihre ursprünglichen Zeitstempel erhalten bleiben.

Wichtige Erinnerung:

  • Gelöschte iPhone-Fotos können von iCloud wiederhergestellt werden, solange sie sich im Ordner „Zuletzt gelöscht“ befinden und die Aufbewahrungsfrist von 30 Tagen nicht überschritten wurde.
  • Behalten Sie die Anzeige der verbleibenden Tage unter jedem Foto im Auge, um sicherzustellen, dass Sie sie wiederherstellen, bevor sie endgültig gelöscht werden.

Zusammenfassung

Das Wiederherstellen gelöschter Fotos von Ihrem iPhone über iCloud ist ein einfacher Vorgang, der sicherstellt, dass Ihre wertvollen Erinnerungen intakt bleiben. Befolgen Sie die oben beschriebenen Schritte, und Sie können Ihre Fotos problemlos abrufen. Lassen Sie nicht zu, dass Ihre Fotosammlung durch versehentliches Löschen beeinträchtigt wird – mit iCloud sind Ihre Erinnerungen immer in Reichweite.