Pixel 7 und 7 Pro: Dies sind die Telefone mit Android 13 und Google Tensor-Chip

Wir kennen bereits die ersten Details der Zukunft Google Pixel 7 und 7 Pro , zwei Telefone, die das Bekenntnis der Suchmaschinenmarke zu ihrer eigenen Hardware bestätigen. Google hat fortgeschrittene Bilder seiner nächsten Smartphones, aber nur ein paar technische Spezifikationen.

Unter Ausnutzung der Einführung des Google Pixel 6A, des wirtschaftlichen Modells, hat es die zukünftigen Pixel 7 und 7 Pro gezeigt, die in der gekauft werden können letzten Quartal 2022 . Das heißt, angesichts der Weihnachtskampagne, wie es bei früheren Gelegenheiten der Fall war.

An der Spitze des Pixel 7 und 7 Pro finden wir a Google Tensor-Prozessor der 2. Generation , also scheint sich die Marke weiterhin für ihre eigenen Designchips zu entscheiden. Technische Details sind uns nicht bekannt, außer dem Versprechen großer Leistung bei Aufgaben der künstlichen Intelligenz.

Bild – Google Pixel 7 und 7 Pro: Erste Details und Bilder

The Google Pixel 7 wird eine doppelte Rückfahrkamera mitbringen , was auf den Bildern deutlich zu sehen ist, während die Pixel 7 Pro entscheidet sich für eine Triple-Kamera . Wir kennen die Spezifikationen nicht, aber es ist vorstellbar, dass das Pixel 7 Pro einen größeren Bildschirm und Akku bieten wird, da es größer sein wird.

Wir haben kein einziges Frontbild gesehen, daher wissen wir nichts über die Selfie-Kamera oder wie viel die Frontscheibe ausnutzen wird. Das wissen wir die hintere Leiste für die Kameras bleibt erhalten , jetzt etwas niedriger, und dass es aus recyceltem Aluminium hergestellt wird.

Darüber hinaus hat Google bestätigt, dass beide Telefone mit Android 13, der nächsten Version des Betriebssystems, ausgestattet sein werden. Tatsächlich wird erwartet, dass sie das sein werden Erste Handys mit Android 13 , und dass sie genau an dem Tag in den Handel kommen, an dem die neue Software offiziell ist.

Bild – Google Pixel 7 und 7 Pro: Erste Details und Bilder

Das Unternehmen nutzte die Veranstaltung Google I/O 2022 und zeigte viel Hardware: die erwartete Smartwatch Google Pixel Watch, die Kopfhörer Google Pixel Buds Pro und das Google Pixel Tablet, das für 2023 mit Android 12L geplant ist.

Im Prinzip die Google Pixel 7 und 7 Pro scheinen die Stärken ihrer Vorgänger zu verstärken , aber es wird notwendig sein zu sehen, ob das Unternehmen die verschiedenen Fehler und Bugs vermeidet, die die vorherige Generation von Smartphones weniger zuverlässig als wünschenswert gemacht haben.